Willkommen auf der Seite des Süderholzer Tanzkreises

„Wir sind der Tanzkreis vom Süderholz“,

Das sind zurzeit 22 Frauen und Männer im Alter von 40 bis 75, die Spaß am Tanzen, Singen und Plattschnacken haben. Im Jahr 2002 trafen sich einige mit dem Ziel, den „Eldenaer Kegel“ nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Marianne Bahls hatte die Idee und die Initiative ergriffen.
Dazu brauchte man 5 Paare – und was machen die anderen?
So wurden auch Lieder mit Akkordeon-Begleitung und Sketche und nach und nach auch andere Tänze geprobt. Heute umfasst unser Programm zehn und mehr Tänze aus ganz verschiedenen Bereichen (Volkstänze, Märsche und Line Dance) und etliche Volks- und Schunkellieder. Wir sind keine Profis, die Freude am gemeinsamen Proben und Zusammensein steht an erster Stelle. Diese Freude wollen wir auch bei den verschiedensten Auftritten zu Dorffesten, Familienfeiern und anderen Anlässen an unsere Gäste weitergeben und hoffen, dass es uns in den meisten Fällen gelingt, zur Unterhaltung beizutragen.
Man kann uns also buchen!
Unsere Proben finden Dienstags wöchentlich für die Tänzer und 14-täglich für alle Mitglieder statt.
Für neue Mitstreiter und Ideen sind wir immer offen und freuen uns über Verstärkung in unseren Reihen!

Nachrichten

"Frühlingserwachen" - Artikel OZ

Grimmen - Unter dem Motto "Frühlingserwachen" tanzte am Samstagnachmittag der "Süderholzer Tanzkreis" zur ersten Außenveranstaltung in diesem Jahr am Fuße des Wasserturmes in Grimmen. Mitgebracht hatten die Tänzerinnen und Tänzer neben einem Repertoire von volkstümlichen Tänzen auch Darbietungen im klassischen Countrystil. Die Organisatoren vom Wasserturmaktiv laden schon jetzt zur nächsten Veranstaltung am 21. Mai um 15 Uhr ein. Dann gibt es einen "Bunten Melodienreigen" mit dem "Rügener Schlagerchor". 

Ostsee-Zeitung, B.H.

Weiterlesen …

Pommern-Kegel und viele Volkslieder - Artikel OZ

Grimmen. Zum Auftakt der Freiluftveranstaltungen gab es am Fuße des Grimmener Wasserturms am Sonnabend bei strahlendem Sonnenschein Tanz und bekannte Volkslieder zu erleben. Eine überschaubare Anzahl von Besuchern ließ sich bei Kaffee und Kuchen die Veranstaltung des Grimmener Wasserturmaktivs nicht entgehen. Unter dem Motto „Frühling erwache“ hatten die Männer und Frauen des Süderholzer Tanzkreis ein Programm vorbereitet, Natürlich durfte auch der bekannte „Pommern-Kegel“, ein traditioneller Volkstanz, nicht fehlen. Die Besucher ließen sich schnell von dem Auftritt mitreißen und sangen die bekannten Lieder munter mit.

Ostsee-Zeitung - Raik Mielke

Weiterlesen …

Zweiter Anlauf ein Erfolg - Artikel OZ

Grimmen - Fiel im Mai der Auftritt des Süderholzer Tanzkreises am Wasserturm noch ins Wasser und musste ausfallen, kamen die Besucher jetzt in den Genuss klassischer und moderner Tänze. Auch Line Dance war zu sehen. Begleitet von Akkordeonmusik und mit Gesangseinlagen wurden die Gäste gut unterhalten.

Ostsee-Zeitung - rm

Weiterlesen …